Lesedauer ca 1 Minute (260 Wörter)

2. Platz beim Youth Start European Entrepreneurship Award in Dublin

Dublin4

Meine Klassenkameradin Nicole und ich qualifizierten uns durch den Sieg beim Business Plan Wettbewerb der Bank Austria im April 2018 zum Youth Start European Entrepreneurship Award 2018 vom 8. bis 10. November in Dublin.

Am 8. November 2018 war es endlich so weit: Am Morgen hoben wir mit unserer BW-Lehrerin Mag. Susanne Mayr nach Dublin ab!

Bei unserer Ankunft startete sofort unser eng getaktetes Programm: Nach dem Zimmerbezug und einem raschen Mittagessen startete mit den anderen Teilnehmern unsere Stadtbesichtigungstour, bei der wir einen Überblick über die irische Hauptstadt erhielten und auch gleich die Rushhour erlebten. Durch die Irish Dancing Lessons am Abend lockerte sich die Stimmung, wir konnten unsere Tanzkenntnisse erweitern und auch Bekanntschaft mit den anderen Teilnehmern schließen.

Am folgenden Tag stieg die Spannung, denn wir stellten unsere Idee der internationalen Jury im Croke Park Stadium vor.

Im Rahmen dieses Wettbewerbes mussten wir nicht nur eine Präsentation vorbereiten, sondern auch in einer fünfminütigen Befragung Rede und Antwort stehen. Ebenso war es erforderlich, Verkaufsgespräche mit Special Guests zu führen und deren Fragen ausführlich zu beantworten. Am Schluss stand das Ergebnis fest: Wir erreichten den zweiten Platz!

Am Samstagmorgen erfolgte nach einer kurzen Shoppingeinheit für Souvenirs unsere Rückreise, die uns nach einem Zwischenstopp in Hamburg wieder nach Zürich führte.

Alles in allem war der Wettbewerb eine außergewöhnliche Erfahrung, da wir uns mit den Teams aus den anderen Mitgliedsländern austauschen konnten. Außerdem erweiterten wir unsere Englischkenntnisse und wendeten sie auch gleich in der Praxis an, da der komplette Wettbewerb, angefangen vom Businessplan über die Präsentation bis zur Befragung, auf Englisch abgehalten wurde.

Gloria Nachbaur und Nicole Mähr, 3ak 

Exkursion nach Bregenz 1bs1
The entrepreneurial school awards 2018
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.