Lesedauer ca 1 Minute (203 Wörter)

Bericht Exkursion nach Strassburg

IMG-20190930-WA0000

13 Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen der HAK Feldkirch, die in den letzten Schuljahren einen ausgezeichneten oder guten Erfolg geschafft haben, durften vom 23.9. auf den 24.9 an einer Fahrt nach Strassburg teilnehmen.

Ziel war es, das Europäische Parlament vor Ort kennenzulernen und einen Einblick in die Abläufe des europäischen Gesetzgebungsverfahrensund das Leben eines EU-Parlamentariers zu gewinnen.

Gleich am ersten Tag stand die Führung im Europ.Parlament auf dem Programm. Schon alleine die Architektur des Gebäudes mit dem imposanten Innenhof gefiel den Schülern sehr. Es folgte einRundgang im Inneren mit genauen Erklärungen zum Sitzungssaal mit den 751 Abgeordneten, dem Präsidenten und Kommisionsmitgliedern. Bei interaktiven Spielen konnten die Schüler mehr über die einzelnen Abgeordneten, die jeweiligen Herkunftsländer sowie die Zusammenhänge Parlament -Kommssion-Ministerrat erfahren. Den Abschluss bildete ein sehr futuristisch gemachter Film in 360Grad Optik über die gegenwärtige Situation der EU und ihre Herausforderungen in der Zukunft, einFilm, der sehr zum Nachdenken anregte.

Am zweiten Tag lernten die Schülerinnen und Schüler die Geschichte und Geographie der Stadt Strassburg kennen, über das Viertel Petit France, die Fachwerksbauten bis zu einer sehr eindrücklichen Erklärung der Fassade des Münsterdoms.

Natürlich blieb auch etwas Zeit, die gute Küche im Elsass zu genießen und Souvenirs zu kaufen, bevor am Nachmittag die Heimfahrt angetreten wurde.

Öffnungszeiten Bibliothek
Global View on Entrepreneurship - Today's view fro...
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.