Lesedauer ca 1 Minute (223 Wörter)

Entrepreneurial Design Thinking - aber wie? (EDT Workshop der 3ck)

michael-dziedzic-qDG7XKJLKbs-unsplash

Am 02.12.2020 nahm die 3ck inklusive Klassenvorständin Mag. Natalie Straninger an einem „Entrepreneurial Design Thinking" (kurz: EDT) Workshop teil. Dieser wurde in Anbetracht der aktuellen Situation online auf der Plattform „Zoom" ausgetragen und von den beiden IFTE Coaches Constantin Badawi und Jakob Mayerhofer geleitet.

Herrn Badawi, der selbst als Unternehmer tätig ist, berichtete unter anderem über seinen Weg zum Erfolg und erklärte den Schüler*innen, was man bei der Planung eines Projektes beachten muss, und, wie man dieses im Anschluss umsetzen kann.

Den Schüler*innen wurden nicht nur neue Kompetenzen und das Design Thinking Modell näher gebracht, auch wurde über den Nachmittag verteilt immer wieder in Kleingruppen von drei bis fünf Leuten gearbeitet. In diesen Breakout-Sessions thematisierten die Schüler*innen diverse Problemstellungen und lösten verschiedenste Aufgaben rund um das Thema „Entrepreneurship". Teamwork stellte in diesen Gruppenarbeiten den Schlüssel zum Erfolg da. Im Anschluss fand man sich wieder im Hauptkonferenzraum ein und sprach besagte Aufgaben durch.

Am Ende des Tages konnten die Schüler*innen der 3ck vieles aus dem Workshop mitnehmen und fanden reichlich Spaß an den Gruppenarbeiten. „Constantin und Jakob haben uns geholfen, Problemstellungen zu erkennen und strukturiert Lösungswege zu finden", so David Walter (3ck).

Elias Wehinger, 3ck

COMtop GmbH beim 2. Online Trading Day 2020
Wir sind für Dich/Sie da!
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hak-feldkirch.at/