Lesedauer ca 1 Minute (218 Wörter)

„Europe's Choice" - Die EU-Wahldiskussion an der HAK HAS Feldkirch

europe-1395916_640

Freitag, 17. Mai von 17:00 bis 19:30 

Schillerstraße 7b, 6800 Feldkirch.

Diskutiert werden die wichtigsten europapolitischen Themen mit Vorarlberger Politikerinnen und Politiker der verschiedenen Parteien. 

Folgende Gäste sind geladen: 

  • Nathaniel Heinritz, EU-Wahl-Kandidat, SPÖ (ehem. hak has fk Absolvent)
  • Christian Zoll, EU-Wahl-Kandidat, ÖVP
  • Andrea Kerbleder, EU-Wahl-Kandidatin, FPÖ
  • Simon Vetter, EU-Wahl-Kandidat, Die Grünen
  • Johannes Gasser, Kandidat für die Landtagswahl, NEOS (i.V. für Claudia Gamon)
  • Alexander Kessler-Abreu, Moderation (ehem. hak has fk Absolvent)


Die Zuschauer haben die Möglichkeit, im Vorfeld online über die Reihenfolge der Themen abzustimmen. Die beliebtesten Themen können so am ausführlichsten diskutiert werden.

Außerdem können online auch direkt Fragen an die Diskussionsteilnehmer per nachfolgendem Link gestellt werden:

http://bit.ly/2Wn2SJm

Die Themen lauten:

BREXIT – Die Ursachen und Folgen

Klimaschutz – Was soll Europa tun?

Mehr Demokratie!? – Welche Reformen braucht Europa?

Europas Rolle in der Welt – Eine neue Supermacht?

Visionen – Vereinigte Staaten oder Europa der Nationen?

Sozialunion – Brauchen wir sie?

Migration und Grenzschutz

Digitale Revolution – Ist Artikel 13 die Antwort?


Der Zeitplan für die Veranstaltung sieht folgendermaßen aus:

17:00: Begrüßung von Seiten der Schulleitung

17:05: Begrüßung Moderator, Hinweis auf Setting und auf Abstimmmöglichkeiten

17:15: Vorstellung Kandidaten, Beginn der Diskussion

19:15: Ende der Diskussion, Schlussstatements seitens der Kandidatinnen und Kandidaten,
           Abschiedsworte und Danksagungen Moderator

19:30: Ende der Veranstaltung

Für die Kandidaten: Getränke werden zur Verfügung gestellt, Parken am Schulparkplatz solange der Vorrat reicht!

Simon Vetter, Die Grünen
Nathaniel Heinritz, SP
Andrea Kerbleder, FPÖ
Christian Zoll, VP
Johannes Gasser, NEOS
BIFO Schulwettbewerb - 3. Platz
#klartext zur EU-Wahl
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.