Lesedauer ca 1 Minute (224 Wörter)

Exkursion zur Firma Blum - IW5 und IKT5

exkursion_blum

Am 28. Januar 2020 durften 22 Schülerinnen und Schüler, die entweder den Ausbildungsschwer-punkt IKT oder IW besuchen, an einer Exkursion zur Firma Blum GmbH teilnehmen. Zweck der Unternehmenserkundung war das Kennenlernen der Unternehmensgeschichte, der Kultur sowie der Arbeitsweise in diesem international tätigen Unternehmen.

Zusammen mit unserem Begleitlehrer, Herrn Markus Hämmerle, startete die Führung pünktlich um 9:00h. Der erste Stopp war in einem Nebengebäude, in welchem die Schülerinnen und Schüler mit Snacks und Getränken versorgt wurden und anschließend einer sehr informativen Präsentation über die Geschichte des Unternehmens und deren Produkte beiwohnen durften.

Für die nächsten zwei Besichtigungspunkte wurden alle Anwesenden in zwei Gruppen aufgeteilt, die abwechselnd die Bereiche Produktion und Schubladenpräsentation näher kennen lernen durften. In der Produktion bekamen sie einen genaueren Einblick in das Herstellungsverfahren der Beschläge, angefangen von deren Produktion auf Maschinen bis hin zur manuellen Verpackung und dem Warenversand. Die Schubladenpräsentation diente dazu, das umfangreiche Sortiment von sowohl elektronischen als auch händischen Schubladen vorzustellen und zu testen.

Am Ende der Exkursion kehrten die Schülerinnen und Schüler in das Nebengebäude zurück, wo sie zum Exkursionsausklang mit leckeren Muffins und erneut mit Getränken versorgt wurden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Kim Kügler von der Firma Julius Blum GmbH für die tolle Führung der Firmenbesichtigung und auch bei unserem Lehrer, Herrn Markus Hämmerle, für die Organisation der Exkursion. 

Benito Federl, 5dk

EU-Planspiel
EU - Planspiel
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.