Lesedauer ca 1 Minute (129 Wörter)

Feldkirch 800

IMG_20181016_090233

Am 16. Oktober 2018 besuchten wir, die 2ak, im Rahmen des Geschichtsunterrichts gemeinsam mit Frau Professor Veith und Frau Professor Mayr das Palais Liechtenstein. Dort wurden wir im Rahmen von Feldkirch 800 durch die Jubiläumsausstellung „Von Hugo bis dato" geführt. Die die Dame, die uns durch die Ausstellung geführt hat, beschrieb uns wichtige Eckpunkte der räumlichen, historischen sowie strukturellen Entwicklung von der Eiszeit bis zum heutigen Erscheinungsbild der Stadt Feldkirch genauer. Wir lernten dabei neben Hieronymus Münzer und Joachim Rheticus auch andere besondere Persönlichkeiten aus Feldkirch kennen, beispielsweise die ehemalige Tänzerin Therese Zauser oder den ehemaligen Lyriker Kundeyt Şurdum.

Im Gesamten war die Ausstellung sehr lehrreich und wir würden den Besuch definitiv jedem empfehlen, da er viele interessante und ungeahnte Einblicke in die Historie der Stadt Feldkirch bietet.

Nergis Cindir, 2ak

Finanzführerschein 3as
Vortrag über Geldpolitik
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.