Lesedauer ca 1 Minute (298 Wörter)

Kabarett Andreas Ferner: Lachmuskeltraining auf dem Stundenplan

HAK-Feldkich-Kabarett-Ferner-1

Lachmuskeltraining auf dem Stundenplan der hak has fk 

Nicht bildungsfernes Publikum amüsiert sich
am 18. Oktober 2019 über den Schulalltag
und sitzt ganz freiwillig ohne Handys bis in die späten
Abendstunden in der Schule nach.
Wiederholen erwünscht.

Der Direktor der Bundeshandelsakademie Feldkirch, Mag. Michael Weber, begrüßt seine rund 150 Gäste an diesem Abend mit der Aussage, dass seine Schule ein Ort der Begegnung sein soll. Aus diesem Grund organisiert die HAK Feldkirch immer wieder Veranstaltungen, um sich mit der Wirtschaft, mit Eltern, Politikern und Schulinteressierten zu vernetzen – gerne auch in einem unkonventionellen Rahmen.

Diesmal wurde der aus TV und Rundfunkt bekannte Kabarettist Andreas Ferner aus Wien mit seinem Schulkabarett „Noch BildungsFERNER" eingeladen. Ferner gastierte bereits zum zweiten Mal in der hak has fk. In seinem Programm schildert der lustige „Fessor Ferner" wie fern der Bildung manche der heutigen Schüler sind und wie er dagegen ankämpft. Ferner erfüllt seinen humoristischen Bildungsauftrag trotz knallhartem Frontalunterricht mit einem römischen Einser. Ein Pisa-Test für Erwachsene, der die Lachmuskeln besser trainiert als die tägliche Turnstunde. Und als wenn die Schulglocke zum Programmende läutet, bleiben alle noch gerne zum Nachsitzen da.

Ein Team der 4a hat den Abend organisiert. Besonders freuten sich die Schülerinnen und Schüler über die Anwesenheit der Vizebürgermeisterin Mag. Gudrun Petz-Bechter sowie dem Gewinnerpaar des Facebook-Gewinnspiels, Julia und Jürgen Vögel. Die beiden haben sogar den Abend ihres Hochzeitstages in der hak has fk verbracht. Hauseigene, aber auch zahlreiche Lehrer aus anderen Schulen, ließen sich das Unterhaltungsprogramm nicht entgehen. In der Pause und beim anschließenden gemütlichen Ausgang war man sich einig, dass Ferner ganz klar zum Aufstieg in die Kabarett-Oberstufe berechtigt ist und Schule – vielleicht für manche widererwartend – ganz witzig sein kann.



Dir. Michael Weber und Vizebürgermeisterin Gudrun Petz-Bechter
Andreas Ferner singt die neue österreichische Bundeshymne
Kooperationspartner Manfred Ellensohn GmbH
Foto Hebenstreit - ein neuer Partner für die hak h...
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hak-feldkirch.at/