Lesedauer ca 1 Minute (225 Wörter)

Klassische Weltliteratur einmal anders...

IMG_9905

Die hak has fk hatte am 15. November 2018 das „Feinripp Ensemble" an die Schule geholt, wo Markus Oberrauch, Thomas Gassner und Bernhard Wolf ihr Erfolgsprogramm „Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)" zum Besten gaben.

Schon nach den ersten paar Minuten der Vorstellung war klar: hier durfte man klassische Weltliteratur einmal anders erleben! Lachen und Lernen war das Motto und das Trio schaffte es tatsächlich immer wieder, die Werke von Shakespeare dem Publikum auf leicht verständliche und auf humorvolle Art näher zu bringen.

Bereits am Nachmittag desselben Tages hatten auch die Schülerinnen und Schüler der hak has fk die Gelegenheit erhalten, sich den humorvollen Kunstgenuss live anzuschauen.

Die Veranstaltung wurde von der 3ck unter der Leitung von Frau Professor Karina Natter im Rahmen eines BPQM-Projekts (Businesstraining, Projekt- und Qualitätsmanagement) vorbereitet und durchgeführt. Von der Plakatgestaltung bis zur Verpflegung haben die Schülerinnen und Schüler alles perfekt durchgeplant und man darf wohl mit Fug und Recht behaupten, dass die Aufführung für die ca. 200 anwesenden Gäste ein voller Erfolg war.

Ein besonderer Dank gilt dem Vorarlberger Kulturservice, der Sparkasse der Stadt Feldkirch, der Werbeagentur zur gams, dem Huber Shop und dem Autohaus Bickel für die Unterstützung dieses kulturellen Events der besonderen Art.

Vielen Dank nochmals an die Organisatoren, an die Sponsoren und natürlich auch an das tolle Publikum, welches zum Teil auch aktiv zur gelungenen Veranstaltung an diesem Abend beigetragen hat! 


Weitere Infos:

https://www.vn.at/zett_be/2018/11/09/shakespeares-saemtliche-werke-an-der-hak-has-fk.vn


JWV Business Class an der hak has fk
Exkursion nach Bregenz 1bs1
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.