Lesedauer ca 1 Minute (153 Wörter)

Sexualpädagogischer Workshop von love.li im Graf Hugo Feldkirch (31.01.2020)

cover2

Die ersten sexuellen Erfahrungen sind oft verbunden mit hohen Erwartungen, Leistungsdruck und Unsicherheit. Dazu kommen häufig Beziehungs- und Verhütungsfragen.

Dank toller Zusammenarbeit mit den Eltern und Schülern, mit unserem Referenten-Paar ­– unserer Beratungslehrerin von der Schule, Frau Barbara Mäser, und Philip Geiger von love.li – mit dem Team vom Graf Hugo (offene Jugendarbeit Feldkirch) und der Förderung vom Jugendservice der Stadt Feldkirch, konnten wir – Frau Auer-Malin (Naturwissenschaften) und Frau Maillet (KV) – diesen Tag reibungslos für die 2cs organisieren und begleiten.

Die tollen jugendgerechten neuen Räumlichkeiten vom neuen Jugendzentrum Graf Hugo gaben diesem schwierigen Thema Platz für Fragen und Erfahrungsaustausch. Das sehr positive Klassen-Feedback zeigt, dass dadurch die eigene Wertschätzung, die Achtsamkeit und das Verantwortungsbewusstsein sich selbst und dem Partner gegenüber gefördert werden konnten.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten ganz herzlich für diesen gelungenen Tag – insbesondere bei unseren Schülern und Schülerinnen für das Mitmachen!

Frau Auer-Malin und Frau Maillet

Max Riccabona – Kulturcafé und Vernissage an der h...
EU-Planspiel
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.