Lesedauer ca 1 Minute (229 Wörter)

Start frei für unseren Schulhausroman!

beides

Mit dem neuen Jahr starten wir – auf Initiative der Schulbibliothek der hak has fk - in ein sehr interessantes Projekt: Die Schülerinnen und Schüler der 1cs entwickeln zusammen mit dem aus Vorarlberg stammenden Schriftsteller Muhammet Ali Bas einen Schulhausroman, der als Buch gedruckt und im Rahmen einer Lesung im Theater am Saumarkt einem größeren Publikum präsentiert wird.

Das Projekt Schulhausroman wurde 2005 vom Schweizer Autor Richard Reich ins Leben gerufen, da dieser bei seinen Lesungen in Schulklassen die Erfahrung machte, dass der passive Konsum von Literatur bei Schülerinnen und Schülern kaum zu einer Auseinandersetzung mit der Sprache und dem Schreiben führt. Deshalb entwickelte er die Idee, die Jugendlichen aktiv eine eigene Geschichte mit ihren eigenen literarischen Figuren konstruieren zu lassen und ihnen so die Möglichkeit zu geben, individuelle Lebenssituationen, Probleme, Hoffnungen, Phantasien und Visionen zum Thema zu machen.

Bei der Suche nach einer geeigneten Projektklasse fiel die Wahl auf die 1cs, weil sie mit mehr als 10 Nationen und Sprachen exakt den Zielvorstellungen des Erfinders des Schulhausromans entspricht.

Im Februar beginnen die Schreibworkshops.

Wir dürfen schon jetzt gespannt sein auf das Ergebnis!

Mehr über unseren Schulhausroman, die jungen Schriftstellerinnen und Schriftsteller sowie über den Autor Muhammet Ali Bas erfahrt ihr, wenn ihr bei uns in der Schulbibliothek vorbei schaut.

Die Bibliothekarinnen

Corinna Moosbrugger, Richard Reich, Muhammet Ali Bas, Dir. Michael Weber und Frauke Kühn beim KICK-OFF Treffen

Besuch bei der Raiffeisenlandesbank in Bregenz
6. Weihnachstmarkt/-feier an der hak has fk
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.