Lesedauer ca 1 Minute (110 Wörter)

"Wir essen die Welt"

essen2

Am Freitag, den 17.5.2019, besuchten die Schülerinnen und Schüler der 2as im Rahmen des ANWA–Unterrichtes die inatura Sonderausstellung „Wir essen die Welt".

Woher kommen unsere Lebensmittel?
Wie werden Lebensmittel verpackt und transportiert?
Welche Auswirkungen haben unsere tägliche Entscheidungen, was auf den Teller kommt?
Wie können wir unser Essen umweltfreundlicher machen?

Mit diesen und vielen weiteren Fragen rund um unser Essen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler bei einem spannenden Rundgang durch die Ausstellung unter der fachkundigen Führung von Frau Susanne Stadelmann.

Im Anschluss blieb noch genügend Zeit, die inatura auf eigene Faust zu erkunden, verschiedene Hands-on-Stationen auszuprobieren und Interessantes über Natur und Mensch zu erfahren. 

Unser Essen von Morgen? Großes Interesse bei der Mehlwurmfarm.
Am Stundenplan der hak has fk: Lachmuskeltraining...
Unternehmenserkundung 1ak
 

Kommentare

Kommentare sind für gaste nicht verfügbar. Bitte erst anmelden um Kommentare zu sehen und hinzuzufügen.