hak has fk ÜFAS

Die Übungsfirmen an der hak has fk
im Schuljahr 2017/ 2018

ÜFA FAQ`s

Im Unterrichtsfach Übungsfirma (ÜFA) arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler in der vierten Klasse der Handelsakademie drei Stunden, in der dritten Klasse der Handelsschule vier Stunden in Gruppen gemeinsm im Großraumbüro (BWZ = Betriebswirtschaftliches Zentrum). Dort führen sie - gecoacht und geleitet von einer Lehrperson (= Übungsfirmenleiter/Geschäftsleitung) eine Firma, die nicht am realen aber am virtuellen ÜFA-Markt tätig ist.

Geschäftsfeld

Jede Gruppe hat eine eigene Firma mit einem bestimmten Geschäftsfeld und alle kaufmännischen Tätigkeiten, die in einem Unternehmen anfallen, werden dort geübt und gemacht. Das Sekretariat führt Telefonate, erledigt die Eingangspost und geht der Geschäftsleitung zur Hand.

Marketing

In der Abteilung Marketing/Verkauf werden Produkte und/oder Dienstleistungen kalkuliert, Folder erstellt und versandt und Rechnungen bei eingehenden Bestellungen geschrieben. Auch der Versand und die Betreuung der Homepage und des WebShops können in den Aufgabenbereich gehören.

Ware/ Einkauf/ Zoll

Die Einkäufer sind für die Beschaffung von Anlagevermögen, Waren, Dienstleistungen und Verbrauchsmaterialien zuständig. Sie müssen Angebote einholen und vergleichen, bestellen, den Eingang der Ware und die Rechnungen prüfen. Bei international tätigen ÜFAs sind sie auch für die Verzollung zuständig.

Personal

Auch für die Personalverrechnung und das Rechnungswesen gibt es Mitarbeiter, die für die regelmäßige Personalverrechnung, das Bezahlen von Abgaben und Steuern sowie die Verbuchung aller Belege verantwortlich sind. Das Bankkonto und die Kreditkartenabrechungen sowie die Überwachung der offenen Posten gehören ebenfalls ins Rechnungswesen.

EDV

Gibt es eine Abteilung EDV/Organisation, so übernimmt diese die Betreuung von WebShop und Homepage, ist für eine funktionierende EDV und die Dokumentation der Aufbau- und Ablauforganisation verantwortlich.

ÜFA Hintergrund - Geschichte - Supporter

HAK HAS ÜFA - Fit 4 Biz

Die Übungsfirma gibt es in den Lehrplänen der Handelsschule und der Handelsakademie seit Mitte der 90iger Jahre. Sie ist das kaufmännische Gegenstück zur Werkstätte in der HTL oder der Küche in HLW und Toursimusschule. Es ist keine neue Erfindung, denn schon Mitte des 19. Jahrhunderts gab es in den Handelsschulen und Handelsakademien Österreich-Ungarns das Übungscomptoir.

Knapp 1 000 österreichische Übungsfirmen werden von der ACT (Austrian Center of Trainingsfirms) einer Dienststelle des BM:bf unterstüzt.

Die ACT simuliert mit Originalprogrammen die gesamte Infrastruktur der Wirtschaft, darunter das Finanzamt, die Sozialversicherung, Kreditkartengesellschaften, Banken und den Zoll. Fast 8 000 Übungsfirmen sind derzeit weltweit aktiv. Es gibt sie in Neuseeland, den USA, China, Japan, Malaysien, Brasilien, in der Türkei und nahezu in allen europäischen Ländern.

Neben einem guten geschäftlichen Erfolg ist für jede ÜFA im Schuljahr, die ÖNORM-Zertifizierung Qualitätsmarke ÜFA (QÜ) zu schaffen, ein Highlight!


1000

ca ÜFAS in Österreich

8000

ca ÜFAS weltweit

5

ÜFAS hakhas fk 2017/18


ÜFAS hakhas fk 2017/18

Powerprint

Power Print GmbH – Handel mit bedruckten Werbeartikel.

AVL-Media GmbH

AVL-Media GmbH; Buch- und Seminarpartner

Montfort Export Import GmbH

 Montfort Export Import GmbH

GP-Solar GmbH

Die Firma heißt GP-Solar GmbH. Die gibt es seit Oktober 2007. Sie handelt mit Solarprodukten, Solarkollektoren und Solarmodulen. Die Firma hat die Qualitätszertifikate 2011, 2013 und 2014 erhalte

Wellness at Home GmbH

Die Firma handelt mit Wellnessausstattung und Fitnessgeräten. Sie existiert bereits seit Oktober 2006. Die Firma hat 2014, 2015 und 2016 das Übungsfirma Qualitätszertifikat erhalten.

ALL-OFFICE GmbH

ALL-OFFICE GmbH

News Connection Verlags GmbH

News Connection Verlags GmbH

COMTOP GmbH

COMTOP GmbH